Aktuelles

>>St. Kilian auf den Whisky & Tobacco Days

Am Stand der Malt-Brothers können Sie in diesem Jahr die Produkte der deutschen St. Kilian Brennerei genießen. Probieren Sie neben den beiden ersten offiziellen Whiskys One mit 45% und dem Two aus Amarone Fässern mit 54,2% auch drei außergewöhnliche Liköre. Den Berry Dog (Waldfruchtlikör peated), Amber Dog (Chili Zimt Likör) und den Cream Dog (Sahnelikör). Als Besonderheit stehen zwei Distillery Only Whiskys zur Verkostung bereit. Ein Handfill Whisky aus einem Spätburgunder Fass mit 59,4% und eine Einzelfass-Abfüllung aus einem Sauternes Fass mit 47%.

 

>>Neuigkeiten von House of McCallum

Auch in diesem Jahr wird es bei den Malt-Brothers die Whiskys von Antony McCallum geben. Neben den Whiskys aus der Art of Whisky Range auch Neues aus der Vintage Collection.
Hier sind drei neue Einzelfass-Abfüllungen erhältlich. Ein Aultmore mit 46,5%, ein Teaninich mit 50,5% und der erste fassstarke Whisky, ein Tobermory aus einem Refill Sherry Butt mit 55,5%.

 

>>Whisky-in -Wiesbaden/Macmyra

Die schwedische Brennerei „Mackmyra“ ist schon lange kein Geheimtipp mehr für Freunde leckeren Whiskys. Umso mehr freuen wir uns, in diesem Jahr das Team von Macmyra bestehend Jens Fezer, Björn Keilwert und Felix Gro in Kooperation mit Tom Zemann von „Whisky-in-Wiesbaden“ begrüßen zu dürfen. Es erwarten Sie alle aktuell erhältlichen Bottlings sowie zahlreiche teils vergriffene Raritäten.

 

>>Heinz Weinberger: Edlen Tropfen von Douglas Laing

Neben dem traditionell reichhaltigen Sortiment von Balvenie und Glenfiddich bietet Heinz in diesem Jahr auch schwerpunktmäßig Abfüllungen von Douglas Laing; insbesondere freuen darf man sich auf ein Tasting mit Abfüllungen aus der „Remarkable Regional Malts“-Serie von Douglas Laing.

 

>>Myths & Legends von Compass Box

Am Stand von Pineus erwarten euch neben diversen anderen Spezialitäten von auch die Bottlings von „Myths & Legends“. Viel Freude beim Verkosten

 

>>Whisky-Druide mit Rauch und Torf

Young, peated, perfect! So wird der aktuelle Annandale peated charakterisiert. Probieren Sie ihn bei unseren Whisky-Druiden – solange der Vorrat reicht!

 

>>Stories & Friends: Neuer (Vor-)Lesestoff

Die Lesungen von Karen Grol-Langner gehören zu den absoluten Leckerbissen unserer Messe. Das vergangene Jahr hat Karen genutzt um Ihnen, liebe Lesefreund-/innen, den Besuch der Whisky /& Tobacco Days mit Lesungen zu einem neuen Thema zu versüßen. Details hierzu folgen in Kürze.

 

>>Klaus Maier präsentiert: St. Killian`s Whisky

Erstmals in Hofheim vertreten sind die neuen Sterne am deutschen Whisky-Himmel. Freuen Sie sich auf eine schöne Auswahl leckerer Produkte „Made in Germany“.

 

>> Neues aus Campbeltown!

Am Stand der „Whiskyquelle“ sprudeln in diesem Jahr neue Bottlings von „Glen Scotia“ – ein „muss“ für alle Campbeltown-Freunde.

Auf jeden Fall dabei in Hofheim:

Glen Scotia Vintage Release No. 2
Cask: Refill Hogshead  /  1500 Bottle
April: 2008  – Juni 2019

Neu von Hunter Laing:
Scarabus –  Islay Single Malt Scotch Whisky /46%
Abfüller: Hunter Laing

Bottlers Notes:
“Aromas of Islay peat smoke and sea salt, followed by warming leather notes, stewed rhubarb and a wonderful vanilla sweetness on the palate, leading to a rich lingering finish.”

 

>> Best of McCallum – bei den „Malt Brothers“
Die besten Abfüllungen eigens von unserem langjährigen Freund Antony McCallum-Caron ausgesucht, erwarten Sie am Stand der „Malt Brothers“. Details zu den neuen Bottlings von House of McCallum folgen in Bälde.

 

>> Messewhisky 2019!
Inchgower gibt es viel zu wenig am Markt und dann auch noch in einem Amarone Fass nachgelagert? Wieder mal ein Brett für unsere diesjährige Messeabfüllung!

Die Eckdaten:
Inchgower
Finish Amarone Cask
9 Jahre, 57,9% Vol.Alc.
Distilled: 2009
Bottled: 2018
Limited Edition 60 Flaschen
Preis: 69,00 EUR, 0,7 Liter

Die Verkostungsnotizen:

Region:           Speyside

Farbe:             Helles Bernstein mit ausgeprägten rötlichen Reflexen

Aroma:            Das Amarone Fass ist deutlich zu erkennen, konzentrierte Frucht, die an
eingemachte Erdbeeren erinnert, würzig, fruchtige Süße

Geschmack:    Die Aromen finden sich im Geschmack nahezu 1:1 wieder, begleitet einem
Mix aus fruchtiger Süße und Malz

Finish:             Langanhaltend, herb-fruchtig Süß mit leicht pfeffrigen Anklängen